Kaffee Espressomaschine | Espresso Maschine

Espressomaschinen funktionieren im allgemeinen nach folgendem Prinzip. Wasser wird in einem Wärmetauscher oder in einem Kessel auf circa 90 °C erhitzt und im Anschluss mit einem Druck von etwa 9 Bar durch das fein gemahlene Espressopulver gepresst. Während bei älteren Modellen der Druck durch Wasserdampf erzeugt wurde, wird dieser bei den heute erhältlichen Espressomaschinen durch einen mechanischen Hebel oder eine elelektrische Pumpe erreicht.

Man sagt, dass die Idee zur Espressomaschine von einem Einwohner Neapels stammt, der sich über die langsame Zubereitung des Kaffees ärgerte. Gemeinsam mit dem Ingeneur Luigi Bezzerra, der als Erfinder der Espressomaschine gilt, wurde die Kaffee Maschine zur Espressozubereitung entwickelt, die 1901 in Serienproduktion ging.

Die Espressomaschine ist heute in nahezu jedem Café zu finden und sie hält auch in immer mehr Privathaushalten Einzug. Dabei werden verschiedene Bauweisen der Espresso Maschinen unterschieden.

Kaffevollautomat

Der Kaffeevollautomat ist für die vollautomatische Zubereitung von Espresso Kaffee in der Maschine geeignet. Besonders leicht in der Bedienung sind die so genannten Frischbrühgeräte, bei denen die Espresso Qualität durchaus mit professionellen Geräten mithalten kann.

Siebträgermaschine

Diese oft als Halbautomaten konzipierten Maschinen arbeiten wie die Geräte, die in der Gastronomie eingesetzt werden. Anders als bei einer vollautomatischen Kaffee Espressomaschine lassen sich bei einer Siebträger Espressomaschine verschiedene Faktoren und damit der Espressogeschmack beziehungsweise die Espressoqualität beeinflussen. Diese Faktoren sind beispielsweise der Mahlgrad, Kaffeemenge, Kompressionsstärke und die Brühdauer. Hierdurch lassen sich bessere Ergebnisse bei der Espressozubereitung erreichen, als mit einem Kaffeevollautomaten.

Zentrifugenmaschine

Diese Art der Kaffee Espressomaschine arbeitet mit einer kleinen Zentrifuge. In dieser Zentrifuge befindet sich das Kaffeepulver, welches durch Zentrifugalkraft mit erhitztem Wasser durchströmt wird. Die Zentrifugen Espresso Maschine ist sehr beliebt, da sie sehr günstig herzustellen und daher für wenig Geld erhältlich ist. Dennoch bieten Sie eine gute Qualität des Espressos.

Ganz gleich für welche Art Kaffee Espressomaschine man sich entscheidet, aufgrund des erhöhten Drucks bei der Herstellung vom Espresso werden weniger Bitterstoffe freigesetzt, was den Espresso bekömmlicher macht, als andere Kaffeearten. Eine Espressomaschine bietet den gehobenen Kaffeegenuss, bei der Auswahl kann ein Espressomaschinen Test helfen.

Als preiswerte Alternative zur Zubereitung von Espresso bietet sich die Espresso Kanne an.

 

Hochwertigen Kaffee, Espresso und Kaffeemaschinen sowie Kaffeezubehör finden Sie im Onlineshop

Partner